Rubrik: DenkmalWas man über die Bibel wissen sollte

Was man unbedingt über die Bibel wissen sollte ...

  • Das Buch ist der Bestseller aller Zeiten - ein echter Longseller, obwohl es auf keiner Bestsellerliste steht. Im Jahr 1992 z. B. - also vor fast 10 Jahren - wurden weltweit 16,8 Millionen Exemplare ausgeliefert.
  • Bei den Übersetzungen wurde längst die 2000-Sprachen-Grenze überschritten. Weltweit sind über 600 Übersetzungsprojekte in Arbeit.
  • Die Bibel ist eines der ältesten Zeugnisse deutscher Literatur überhaupt; es stand an der Wiege der Druckkunst mit beweglichen Lettern.
  • Immer wieder haben Menschen ihre Gedanken über dieses Buch niedergeschrieben, so dass es heute Tausende von Büchern über die Bibel gibt.

Einige Fakten über die Bibel:

  • Sie enthält 66 Bücher unterschiedlichster Gattungen (Erzählung, Dichtung, Briefe, Biographien usw.)
  • Sie wurde von etwa 40 Autoren über eine Zeitspanne von etwa 1700 Jahren hinweg geschrieben.
  • Zu ihren Verfassern zählen ein Steuereintreiber, ein Hirte ein Arzt, einige Fischer, ein Philosoph, ein Prediger, Propheten, Staatsmänner (unter ihnen ein König) und ein Rabbi.
  • Sie enthält 30.442 Verse mit über 15.000 Hinweisen auf Gott.

Was will die Bibel?

Die Bibel vermittelt uns ein Bild von Gott. Sie lässt uns etwas von seinem Wesen und seinem Handeln erkennen und sagt uns, was er von uns erwartet.

Sie ist deshalb ein wichtiges Mittel, wenn es darum geht, Gott zu erkennen. Sie zeigt uns nicht nur sein Handeln in der Geschichte, sondern auch, wer wir selbst sind und was wir zu erwarten haben.

Alles, was wir von Gott wissen müssen, hat er uns in der Bibel gezeigt.

(Zusammengestellt aus: K.H.Vanheiden, Biographie eines Bestsellers; Wright/Steinseifer, Kein Buch wie jedes andere; Die Bibel im Überblick, Edition Anker)

Was hindert dich daran ...

... deine Bibel in die Hand zu nehmen und darin zu lesen?

... deine Hände zu falten, die Augen zu schließen und Kontakt mit Gott zu suchen?

... deine Ohren zu öffnen, um zu hören, was Gott dir sagt?

... deinen Mund zu öffnen, um anderen die gute Nachricht von Gottes Rettung zu sagen?

... deine Augen auf die Suche zu schicken nach Menschen, die deine Hilfe benötigen?

... dein Gesicht mit einem Lächeln zu verschönern, um andere zu erfreuen?

... deine Füße auf guten Wegen und zur Ehre Gottes losgehen zu lassen?

... deinen Willen einzusetzen, um das zu tun, was Gottes Wille für dein Leben ist?

... deine Zeit Gott zur Verfügung zu stellen, damit er sie sinnvoll plant?

... deine Liebe ganz Gott zu schenken, damit seine Liebe dich erneuert und erfüllt?

... dein Leben mit allen Konsequenzen der guten Herrschaft Christi zu unterstellen?

Das alles (und noch viel mehr) lehrt dich die Bibel!

(aus: R.Henseling, Persönliches Bibellesen)

Das haben andere über die Bibel gesagt ...

Amerikanische Präsidenten:

»Nachdem du die Bibel gelesen hast, weißt du, dass sie das Wort Gottes ist, denn du wirst erfahren haben, dass sie der Schlüssel zu deinem eigenen Herzen, zu deinem eigenen Glück und deiner eigenen Pflicht ist. (Woodrow Wilson)

»Eine gründliche Kenntnis der Bibel ist mehr wert als ein Universitätsstudium. (Theoder Roosevelt)

Ein berühmter Prediger:

»Niemand wird je der Bibel entwachsen; das Buch wird je älter wir werden, eine umso weitere und tiefere Dimension erhalten.« (C.H. Spurgeon)

»Den besten Beweis dafür, dass die Bibel das Wort Gottes ist, finde ich darin, dass sie meine Seele erwärmt und erleuchtet.« (C.H. Spurgeon)

Ein berühmter Eroberer:

»Die Bibel ist nicht ein bloßes Buch, sie ist ein lebendiges Geschöpf, von einer Kraft, die alle Widerstände überwindet.« (Napoleon)

Ein Schriftsteller:

»Die Heilige Schrift lehrt uns, wie wir am besten leben, am vorbildlichsten leiden und am ruhigsten sterben können.« (John Flavel)

Buchempfehlung:

Juliane und Gert von Kuhnhardt,

Was, Wenn's doch stimmt?

Bestseller seit 2000 Jahren - Die Bibel Was man unbedingt über die Bibel wissen sollte ... zum Anfang